Ventolin rezeptfrei bestellen – Definition und Wirkung

Ventolin ist ein Medikament, das schnell und kurzfristig die Atemwege erweitert. Aus diesem Grund erfolgt der Einsatz bei Asthma-Patienten. Aber auch bei anderen Lungenerkrankungen wie der Bronchitis in akuter und chronischer Form kommt Ventolin zum Einsatz.

Bei einem akuten Asthma-Anfall ist eine schnelle Hilfe erforderlich. Aus diesem Grund verschreibt der Arzt seinen Patienten Ventolin in Form eines Sprays. So ist die Anwendung nicht nur zu Hause, sondern auch unterwegs möglich. Alternativ liegt Ventolin als Pulver vor. Der Patient kann das Medikament inhalieren und sich auf diese Weise eine schnelle Linderung verschaffen.

Ventolin enthält den Wirkstoff Salbutamol (s. auch Salbutamol Spray zur Asthmabehandlung – Wirkung & Erfahrungen). Dieser hat die krampflösenden Eigenschaften, die zu einer Erweiterung der Bronchien führen. Die Anwendung ist bei Kindern und Erwachsenen möglich. Das empfohlene Mindestalter für die Inhalation des Medikaments beträgt sechs Jahre. Das Spray können Kinder bereits mit vier Jahren verwenden.

Das Medikament erweitert die Bronchien und greift so in die Funktionen des Körpers ein. Aus diesem Grund ist es in Deutschland rezeptpflichtig. Das Rezept stellt der Hausarzt oder ein Facharzt für Lungenkrankheiten aus.

Was ist Ventolin?

Ventolin ist ein rezeptpflichtiges Medikament, das auf die Bronchien krampflösend wird. Aus diesem Grund wird es zur Behandlung von Lungenerkrankungen, vorzugsweise Asthma bronchiale, eingesetzt (s. auch Asthma und Erkältung: Was zu beachten?). Das Medikament kann bei einem akuten Anfall von Asthma ebenso wirksam sein wie zur Vorbeugung.

Ventolin Erkaeltung online

Hohe Wirksamkeit bei Lungenerkrankungen

Ärzte verschreiben das Medikament auch bei weiteren Erkrankungen. Dazu gehört die chronische Bronchitis (s. auch COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) – Anzeichen, Verlauf, Behandlung), bei der die Lungenbläschen ebenfalls angegriffen sind. Das krampflösende Medikament kann die Atmung erleichtern und bei einem schweren Verlauf eine befreiende Wirkung haben.

Einsatz bei Lungenblähung möglich

Für den Patienten ist es wichtig zu wissen, dass das Medikament auch dann seinen Einsatz findet, wenn eine Lungenblähung vorliegt. Dies ist für die Einnahme von Ventolin kein Ausschlusskriterium. Sollte der Arzt keine Lungenblähung diagnostizieren, ist die Wirksamkeit von Ventolin ebenfalls gegeben. Somit müssen Ärzte und Patienten bei diesem Symptom keine besonderen Vorschriften beachten.

Durch eine Inhalation kann der Wirkstoff die Lunge schnell erreichen. Somit gestaltet sich die Anwendung des Medikaments sehr einfach.

Schon gewusst?

Bei Online-Arztpraxen können Sie Ventolin schnell und diskret online anfordern ++ Schnelle und bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente in neutraler Verpackung bis zu Ihrer Haustür ++ EU-registrierte Ärzte und Apotheke

Wie wirkt Ventolin?

Ventolin hat eine direkte Wirkungsweise auf die Bronchien. Diese nehmen die Atemluft aus der Luftröhre auf. Ihre Aufgabe besteht in der Weiterleitung der mit Sauerstoff angereicherten Atemluft zu den Lungenbläschen, medizinisch Alveolen genannt. Der Mensch hat bis zu 300 Millionen dieser winzigen Lungenbläschen. Diese befinden sich im unteren Bereich der Bronchien.

Reinigung der Atemluft

Die Weiterleitung der Atemluft an die Lungenbläschen ist nicht die einzige Aufgabe der Bronchien. Sie sorgen für eine gleichmäßige Verteilung der Atemluft in den rechten und den linken Lungenflügel. Die Lungenflügel sind wiederum dafür da, den Körper mit ausreichend Sauerstoff zu versorgen. Ist dies nicht gewährleistet, leidet der Körper unter Sauerstoffmangel. Dies kann für die Gesundheit sehr gefährlich sein.

Sind die Bronchien verengt oder nicht genug durchlässig, bekommt der Körper nicht ausreichend Sauerstoff. Die Folgen können gravierend sein. Atemnot, Schwindel oder das Gefühl zu ersticken können starke Ängste auslösen.

Ventolin erweitert die Bronchien

Ventolin hat die Aufgabe, die Bronchien zu erweitern. Der Vorteil liegt darin, dass die Wirkungsweise in einem sehr kurzen Zeitraum nach der Einnahme auftritt. Allerdings ist die Dauer der Wirkung nur sehr kurz. Aus diesem Grund ist eine regelmäßige Einnahme sehr wichtig.

In akuten Situationen kommt Ventolin als Spray zum Einsatz. Für den Hausgebrauch oder als Vorbeugung liegt das Medikament in Form eines Pulvers zur Inhalation vor.

beta-2-sympathomimetika wirkung

Wie ist Ventolin anzuwenden?

Die Anwendung von Ventolin ist mit dem Arzt zu besprechen. Es gibt zwei Möglichkeiten der Anwendung: Die Einnahme von Ventolin als Spray oder als Pulver. Hier ist eine Inhalation erforderlich. Somit löst der Patient das Pulver vor der Einnahme in Wasser auf.

Häufigkeit der Anwendung

Die Häufigkeit der Anwendung besprechen Patienten mit ihrem Arzt. Es ist möglich, bis zu vier Mal am Tag mit Ventolin zu inhalieren. Gleiches gilt für die Anwendung als Spray. Wichtig ist, dass die Vorgaben und Hinweise des Arztes innerhalb der Therapie genau einzuhalten sind.

Dosierung von Ventolin

Die Dosierung ist abhängig vom Alter des Patienten und von der Diagnose. Es kommt auch darauf an, ob der Arzt Ventolin als Spray oder zur Inhalation verschrieben hat.

Inhalation

Bei einer Inhalation löst der Patient 1,25 mg des Wirkstoffs mit zwei bis drei Litern steriler Kochsalzlösung auf. Dies ergibt eine gebrauchsfertige Lösung. Diese ist drei bis vier Mal täglich zu inhalieren. Die Dosierung ist bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen anzuwenden.

Spray

Bei einem akuten Anfall von Bronchospasmen können ein bis zwei Stöße des Sprays eine schnelle Linderung herbeiführen. Kinder unter zwölf Jahren sollten nur einen Stoß bekommen. Die Anwendung ist bis zu vier Mal täglich möglich. Sollte der Patient das Spray häufiger als vier Mal benötigen, ist eine Rücksprache mit dem Arzt erforderlich. Gegebenenfalls ist der Einsatz eines anderen Medikaments erforderlich.

Unser Tipp für Sie!

Keine Lust auf Wartezeit? Das Online Rezept bietet hier eine sichere und diskrete Alternative Ventolin Asthmaspray online zu bestellen.

Einfach den medizinischen Fragebogen ausfüllen und der Arzt erledigt den Rest. Nach Rezeptausstellung wird Ventolin an Eure Wunschadresse versendet.

Hier geht’s zum Ventolin Online Rezept.

Empfehlung von erkältung-loswerden.com
5/5

Überdosierung

Eine Überdosierung mit Ventolin sollte der Patient unbedingt vermeiden. Es kann zu folgenden Symptomen kommen:

Sollten die Symptome stark ausgeprägt sein, ist es wichtig, dass sich der Patient nach einer Überdosierung unmittelbar in ärztliche Behandlung begibt.

Anwendungsdauer

Bei Einhaltung der Dosierungsvorgaben ist die Anwendung von Ventolin über einen längeren Zeitraum möglich. Dies muss jedoch immer unter Rücksprache mit dem Arzt erfolgen. Da das Medikament rezeptpflichtig ist, muss sich der Patient ohnehin regelmäßig beim Arzt vorstellen.

Nebenwirkungen von Ventolin

Bei der Einnahme von Ventolin können verschiedene Nebenwirkungen auftreten. Es ist wichtig zu wissen, dass bei starken Nebenwirkungen unbedingt ein Arzt zu konsultieren ist. Sollte auch nach der Reduzierung der Dosis keine Besserung eintreten, ist gegebenenfalls das Medikament zu wechseln.

Diese Nebenwirkungen treten bei Kindern und Erwachsenen häufig auf:

Die Nebenwirkungen können einzeln auftreten. Viele Patienten berichten aber von mehreren Problemen, die nach der Einnahme von Ventolin gepaart vorkommen. Eine Rücksprache mit dem Arzt ist immer der erste Weg, wenn sich vermehrt Nebenwirkungen einstellen.

Wechselwirkungen

Ventolin ist keinesfalls in Kombination mit Alkohol einzunehmen. Hat der Arzt eine Therapie mit Ventolin angeordnet, ist es dringend empfehlenswert, auf den Konsum von Alkohol zu verzichten. Dies gilt insbesondere dann, wenn das Medikament regelmäßig drei bis vier Mal am Tag erforderlich ist.

Vorsicht in angesagt, wenn Patienten zusammen mit dem Ventolin weitere Medikamente einnehmen müssen. Dies betrifft insbesondere Betablocker und Präparate mit harntreibender Wirkung. Hier kann es zu Wechselwirkungen kommen.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dem Arzt eine Liste aller Medikamente zusammenzustellen, die zur Einnahme verordnet sind. Gegebenenfalls ist die Einnahme eines anderen Medikaments erforderlich.

Fahruntauglichkeit

Auf die Fahrtauglichkeit im Straßenverkehr hat Ventolin keinen Einfluss.

Schwangere und Stillende

Grundsätzlich ist es möglich, Ventolin auch während der Schwangerschaft und der Stillzeit einzunehmen. Eine Auswirkung auf das ungeborene Kind oder auf Babys im ersten Lebensjahr ist nicht bekannt. Dennoch ist eine Rücksprache mit dem Arzt dringend erforderlich. Die Einnahme von Medikamenten sollte einer strengen Indikation vorbehalten bleiben.

Gegenanzeigen: Wann darf Ventolin nicht angewendet werden?

Eine Einnahme von Ventolin ist nicht erlaubt, wenn eine Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff Salbutamol besteht.

Bei diesen Beschwerden ist vor der Einnahme eine Rücksprache mit dem Arzt erforderlich:

Eine individuelle Abwägung zwischen Nutzen und Nebenwirkungen des Medikaments ist bei den genannten Erkrankungen erforderlich.

Ist Ventolin verschreibungspflichtig?

Ventolin ist in Deutschland, aber auch in anderen europäischen Ländern ausschließlich auf Rezept erhältlich. Apotheken, und dazu zählen auch Online-Apotheken, dürfen das Medikament ohne die Vorlage eines Rezepts nicht herausgeben. Eine regelmäßige Vorstellung beim Arzt ist somit erforderlich, wenn eine Behandlung mit Ventolin erfolgen soll.

Eine längere Therapiedauer unter Ventolin ist möglich. In diesem Fall ist es notwendig, den Arzt in regelmäßigen Abständen aufzusuchen. Die Betreuung übernimmt der Hausarzt in der Regel auch dann, wenn ein Facharzt die Verordnung ausgestellt hat.

Wo Ventolin online kaufen?

Es ist möglich, Ventolin online zu kaufen. Allerdings ist auch beim Online-Kauf die Rezeptpflicht für das Medikament zu beachten. Patienten haben zwei Möglichkeiten, Ventolin online zu beziehen.

Kauf des Medikaments in der Online-Apotheke

Online-Apotheken bieten einen schnellen und bequemen Versand von Ventolin an. Allerdings ist es notwendig, dass der Patient das Rezept von seinem behandelnden Arzt einreicht. Dies geschieht in der Regel durch das Einscannen des Rezepts.

Es gibt bereits viele Ärzte, die Rezepte an ihre Patienten digital überstellen. Nach der Prüfung des Rezepts und der Bezahlung der Gebühr erfolgt der sofortige Versand des Medikaments. Mehr als drei Werktage müssen Patienten auf das Rezept nicht warten.

Ausstellung des Rezepts in der Online-Arztpraxis

Der Gang zum Hausarzt oder zum Facharzt ist für die Ausstellung des Rezepts nicht zwingend notwendig. Seit einigen Jahren haben Patienten die Möglichkeit, für die Ausstellung eines Rezepts eine Online-Arztpraxis aufzusuchen. Nach dem Ausfüllen eines Fragebogens ist es möglich, das Rezept online auszustellen. Es ist wichtig zu wissen, dass das Ausfüllen des Fragebogens im Interesse der eigenen Gesundheit wahrheitsgemäß erfolgen muss.

Nach der Ausstellung des digitalen Rezepts erfolgt eine Übermittlung an die Online-Apotheke. Diese ist der Online-Arztpraxis angeschlossen. Auf diese Weise ist ein einfacher und schneller Bezug des Medikaments möglich. Nach der Bezahlung der Rezeptgebühr erfolgt die schnelle Lieferung des von Ventolin an den Patienten.

Quellen

Wir von Erkältung-Loswerden.com verwenden ausschließlich akkreditierte Quellen und belegen die Korrektheit unserer Inhalte mithilfe von Peer-Reviews (auch: Kreuzgutachten). Lesen Sie unsere redaktionellen Richtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir medizinische Fakten ermitteln und unsere Inhalte fachlich korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig aufbereiten.
  1. β-Sympathomimetika: Asthmasprays gegen Parkinson. In: Pharmazeutische Zeitung, Fachzeitschrift im Internet für Pharmazie, Medizin, Gesundheitspolitik und Wirtschaft. URL: pharmazeutische-zeitung.de
  2. Gebrauchsinformation: Information für Anwender – VENTOLIN 100 Mikrogramm/Dosis – Druckgasinhalation, Suspension Salbutamol. Die Packungsbeilage wurde zuletzt genehmigt im 07/2016. Quelle: GlaxoSmithKline Pharmaceuticals s.a/ n.v.
  3. Beipackzettel: Salbuhexal N Dosieraerosol 200 Hub. In: Apotheken Umschau, Gesundheits-Tipps und Infos zu Medizin, Krankheiten, Therapien, Laborwerten und Medikamenten. URL: apotheken-umschau.de
  4. Empfehlungen zur Therapie des Asthma bronchiale Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ). URL: akdae.de
  5. Regular inhaled salbutamol and airway responsiveness to allergen. D.W. Cockcroft, FRCP(C) et al. The Lancet, Volume 342, Issue 8875, 2 October 1993, Pages 833-837. URL: thelancet.com
  6. Serevent nationwide surveillance study: comparison of salmeterol with salbutamol in asthmatic patients who require regular bronchodilator treatment.. W Castle et al. (2011) URL: ncbi.nlm.nih.gov
  7. Salbutamol dry powder inhaler: Efficacy, tolerability, and acceptability study. Chris O’Callaghan MD, PhD et al. (2002). URL: onlinelibrary.wiley.com
  8. Gebrauchsinformation: Information für den Anwender – Salbutamol-ratiopharm® N Dosieraerosol 0,1 mg/Sprühstoß, Druckgasinhalation (Packungsbeilage). In: Sanicare.de. Ratiopharm, November 2013, abgerufen am 29. Dezember 2015 (PDF; 400 kB).