Budesonid rezeptfrei bestellen – Definition und Wirkung

Welches Medikament kann bei welchen Symptomen angewendet werden? Wo liegen die Unterschiede zwischen den einzelnen Wirkungsweisen? Fragen, die man üblicherweise dem Apotheker vor Ort stellen würde. Medikamente online kaufen – wie funktioniert das?

Ganz einfach: Im Onlineshop kann nach dem jeweiligen Medikamentennamen, der Pharmazentralnummer des Medikaments (PZN, ähnlich wie z. B. bei Büchern die ISBN-Nr.) oder nach Symptom, z. B. Halsschmerzen, gesucht werden. Angezeigt werden anschließend sämtliche verfügbare Medikamente und die Gruppierung nach frei verkäuflich oder rezeptpflichtig. 

Wird beispielsweise nach dem Medikament Budesonid, das u. a. zur Behandlung von Atemwegserkrankungen eingesetzt wird, gesucht, kann die Suche über den Medikamentenamen oder das Symptom (Erkrankung der Atemwege) erfolgen. Die aufgeführten Neben-, Wechselwirkungen und Produktinformationen sind auch für medizinische Laien gut verständlich. 

Durch die pharmazeutischen Mitarbeiter der Online-Apotheke wird bei Bestellung ausserdem durch einen Wechselwirkungscheck kontrolliert, ob die bestellten Medikamente sich in der Anwendung miteinander vertragen. Ist dies nicht gegeben, wird der Kunde vorsorglich informiert.

Was ist Budesonid?

Budesonid wird vorwiegend bei Erkrankungen der Atemwege eingesetzt, beispielsweise bei Asthma, allergischem Schnupfen (Heuschnupfen), chronischen Lungenerkrankungen und Nasenpolypen.

Außerdem findet es auch Anwendung bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen wie beispielsweise Morbus Crohn.

Das Arzneimittel Budesonid ist ein synthetisches hergestelltes Glucocorticoid, das vorwiegend zur lokalen (örtlichen) Behandlung von Erkrankungen der Atemwege (z. B. Asthma, Nasenpolypen etc.) eingesetzt wird.

Glucocorticoide gehören zur Gruppe der Hormone. Natürliche Glucocorticoide werden aus der Nebennierenrinde gewonnen, synthetische Glucocortiode kann der Körper nicht selbst bilden und sie werden chemisch hergestellt. Entzündungsreaktionen auf allen Ebenen im Körper können durch die Glucocortiode gehemmt werden, indem sie den Zellstoffwechsel der beteiligten Zellen steuern. Dies nennt man eine antiflammatorische Wirkung.

Schon gewusst?

Bei Online-Arztpraxen können Sie Budesonid schnell und diskret online anfordern ++ Schnelle und bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente in neutraler Verpackung bis zu Ihrer Haustür ++ EU-registrierte Ärzte und Apotheke

Wie wirkt Budesonid?

Budesonid wirkt antiallergisch und antientzündlich im Körper. Außerdem beeinflusst und unterdrückt das Medikament das Immunsystem auf positive Weise. Aus der Gruppe der Hormone ist Budesonid verwandt mit dem körpereigenen Hormon Cortisol und wirkt im Körper gleich.

Budesonid

Budesonid verändert die Stoffwechselprozesse der Zellen im Körper, so sorgt es hauptsächlich im körpereigenenen Immunsystem für die Unterdrückung von Entzündungen und steigert in der Leber die Produktion von Glucose (Zucker) sowie die Fettverbrennung, um den Körper mit Energie zu versorgen. Budesonid wird vom menschlichen Körper rasch wieder abgebaut und ausgeschieden. 

In der Leber wird es verstoffwechselt und nach etwas drei – vier Stunden vom Körper abgebaut und über den Stuhlgang ausgeschieden.

Die Anwendung und Dosierung von Budesonid

Budesonid wird generell lokal für den betreffenden Körperteil bzw. die betreffende Körperstelle angewendet (z. B. durch Sprays oder Tropfen für die Nase) und wird rasch inaktiv, sobald es in die Blutbahn gelangt. Ein positiver Nebeneffekt: Die Nebenwirkungen des Medikaments sind somit sehr gering.

Bei Erkrankungen der Atemwege:

Budesonid wird bei einer Erkrankung der Atemwege, z. B. Heuschnupfen, in Form eines Inhalationssprays standardmäßig ein-zweimal täglich angewendet. Hierfür gibt man einen Sprühstoß in jedes Nasenloch. Es ist notwendig, das Spray ca. eine Woche anzuwenden, bevor es eine erste Wirkung zeigt. Aus diesem Grund eignet es sich nicht, um akute Beschwerden direkt zu lindern.

Bei ständiger Erkrankung der Atemwege wie z. B. bei Asthma, sind zwei Anwendungen täglich nötig. Auch hier wird jeweils ein Sprühstoss in jedes Nasenloch gegeben.

Nach der Einnahme des Sprays sollte der Patient eine Kleinigkeit essen, um eventuelle Pilzentzündungen im Mund- und Rachenraum zu vermeiden.

Bei entzündlichen Darmerkrankungen:

Bei Entzündungen des Darms wird das Medikament meist in Form von magensaftresistenten Kapseln oder Granulaten verwendet. Wenn der Dickdarm betroffen ist, kann auch ein Rektalschaum oder ein Granulat für die lokale Einnahme verwendet werden. 

Die Anwendung sollte einmal täglich und über mehrere Wochen hinweg erfolgen. Auch hier gilt, dass die einmalige Einnahme des Medikaments, unabhängig von seiner Form, noch nicht wirkt, sondern über einen längeren Zeitraum erfolgen sollte.

Nebenwirkungen von Budesonid

Mögliche Nebenwirkungen unterscheiden sich stark in der Art der Einnahme des Präparats.

Bei Erkrankungen der Atemwege und der Einnahme von Inhalationssprays und -tropfen kann es bei zwischen 1-10 % der Patienten zu folgenden Nebenwirkungen kommen:

Bei entzündlichen Darmerkrankungen wie beispielsweise Morbus Chron können bei Patienten folgende Nebenwirkungen auftreten:

Wie bei allen Nebenwirkungen, die jemals bei Patienten auftraten, gilt auch hier: Sie können auftreten, müssen jedoch nicht. Zahlreiche Patienten spüren wenig bis gar keine Nebenwirkungen. Wichtig ist auch, nicht in Panik zu verfallen und das Medikament direkt abzusetzen, sondern sich ggfs. den Rat eines Arztes einzuholen.

Unser Tipp für Sie!

Das Online Rezept bietet hier eine sichere und diskrete Alternative Budesonid online zu bestellen.

Einfach den medizinischen Fragebogen ausfüllen und der Arzt erledigt den Rest. Nach Rezeptausstellung wird das Medikament an Eure Wunschadresse versendet.

Hier geht’s zum Budesonid Online Rezept.

Empfehlung von erkältung-loswerden.com
5/5

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten kann auch bei Budesonid nicht ausgeschlossen werden. Bei gleichzeitiger Einnahme von Budesonid und anderen Präparaten können deren Wirkungen abgeschwächt werden oder verschwinden. Ausserdem ist auch hier die Art der Darreichungsform zu unterscheiden. Daher ist es wichtig, sich vor der ersten Einnahme über mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu informieren.

Budesonid wird über ein Enzymsystem in der Leber abgebaut, ebenso zahlreiche andere Medikamente. Daher kann die kombinierte Einnahme mit anderen Präparaten, die dieses Enzym anregen oder auch hemmen, den Budesonid-Spiegel erhöhen oder senken.

Dies können beispielsweise die folgenden Präparate sein:

Budesonid sollte außerdem nicht von schwangeren Frauen und stillenden Müttern eingenommen werden, da es in die Muttermilch übergeht. Auch Patienten mit schweren Erkrankungen der Leber sollten nur geringe Dosen des Medikaments einnehmen, da die Leber eine höhere Dosierung aufgrund der Vorerkrankung nicht verarbeiten könnte.

Gegenanzeigen: Wann darf Budesonid nicht angewendet werden?

Glucocorticoide und damit auch Budesonid sollte nicht angewendet werden, wenn an einer anderen Körperstelle eine schwere Infektion besteht, z. B. eine Nasennebenhöhlenentzündung oder ein schwerer Darminfekt. Die Wirkung von Budesonid schaltet das Immunsystem aus, dies könnte in Kombination mit dem bestehenden, schweren Infekt den menschlichen Körper noch mehr schwächen.

Ist Budesonid verschreibungspflichtig?

In Deutschland ist jedes Arzneimittel mit dem Wirkstoff Budesonid vom Arzt verschreibungspflichtig. Dies gilt für sämtliche Formen des Präparats wie beispielsweise Kapseln, Inhalatationssprays und-tropfen.

Die Wirkungen bei falscher bzw. missbräuchlicher Anwendung können stark sein, weshalb die Ausstellung des Rezepts von einem Arzt erfolgen muss und das Medikament nicht frei verkäuflich ist.

In Deutschland gibt es die Möglichkeit, ein herkömmliches Papierrezept des (Haus)Arztes vorzulegen oder ein elektronisches Rezept einer Online-Arztpraxis.

Wo kann man Budesonid online kaufen

Um Budesonid-Präparate online zu erwerben, gibt es für Patienten generell zwei Möglichkeiten: Die Online-Apotheke bzw. die Online-Arztpraxis.

Die Online-Apotheke

Weil der Fortschritt sich nicht in die Warteschlange stellt… So wirbt eine der weltgrößten Versandapotheken für ihre Leistungen und Produkte. Doch wie funktioniert die Medikamentenbestellung online, speziell bei verschreibungspflichtigen Medikamenten?

Die Online-Arztpraxis: Budesonid mit Online-Rezept bestellen

Bei der Online-Arztpraxis haben die Patienten ebenso Kontakt zu einem Arzt aus Fleisch und Blut wie in einer herkömmlichen Arztpraxis, nur behandelt dieser Arzt die Patienten aus der Ferne. Wird ein Arzt benötigt, ist dieser sogar 365 Tage im Jahr für die Patienten da.

Wie ist der Ablauf, wenn ein Arzt benötigt wird?

Gesundheit und Ihr Wohlbefinden des Patienten stehen auch in der Online-Praxis an erster Stelle.

Quellen

Wir von Erkältung-Loswerden.com verwenden ausschließlich akkreditierte Quellen und belegen die Korrektheit unserer Inhalte mithilfe von Peer-Reviews (auch: Kreuzgutachten). Lesen Sie unsere redaktionellen Richtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir medizinische Fakten ermitteln und unsere Inhalte fachlich korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig aufbereiten.
  1. Budesonid. In: Deutscher Apotheker Verlag Dr. Roland Schmiedel GmbH & Co. KG. URL: deutsche-apotheker-zeitung.de
  2. J. Albertsson, A. Oskarson, C. Svensson: X-ray Study of Budesonide: Molecular Structures and Solid Solutions of the (22S) and (22R) Epimers of 11β,21-Dihydroxy-16α,17α-propylmethylenedioxy-1,4-pregnadiene-3,20-dione. In: Acta Crystallographica. 1978/B34, S. 3027–3036.
  3.  M. Isaksson, M. Bruze, J.-P. Lepoittevin, A. Goossens: Patch Testing With Serial Dilutions of Budesonide, Its R and S Diastereomers, and Potentially Cross-Reacting Substances. In: ScienceDirect, 2000, S. 170–176.
  4. Todd GR, Acerini CL, Buck JJ, Murphy NP, Ross-Russell R, Warner JT, McCance DR (2002). “Acute Adrenal Crisis in Asthmatics Treated With High-Dose Fluticasone Propionate”. Eur Respir J. 19 (6): 1207–9. 
  5. Beipackzettel: Pulmicort Turbohaler. In: Wort und Bild Verlag. URL: apotheken-umschau.de