Erkältung loswerden

Dein Erkältungsratgeber im Netz

Alles über Erkältung und Grippe - einfach und verständlich erklärt!

Wenn es Euch mit einer Erkältung oder einer Grippe erwischt hat, ist jedes Hilfsmittel zur schnellen Linderung ein Segen. Natürlich solltet Ihr, gerade wenn Symptome über einen längeren Zeitraum oder überdurchschnittlich stark auftreten, immer einen Arzt aufsuchen. Bei einer leichten Erkältung und grippeartigen Symptomen gibt es jedoch eine Vielzahl nützlicher Tipps, Hausmittel und rezeptfreier Medikamente, um Eure Erkältung oder Grippe schnell und effektiv loszuwerden.

Alle Medikamente gegen Erkältung und Grippe

Wir haben für Euch alle Medikamente gegen Erkältung und Grippe unter die Lupe genommen und ausführlich beschrieben. So findet Ihr garantiert das passende Mittel, damit Ihr Eure Erkältung schnell loswerdet.

Behandlung einer Grippe (Influenza) und Erkältung in Vergleich

Wir haben zahlreiche Medikamente, die auf dem Markt angeboten sind, getestet und vergliechen.

Komplikationen und Risiken einer Influenza

Komplikationen und bakterielle Superinfektionen als Folge einer Influenza (Grippe) sind keine Seltenheit. Überwiegend sind davon Risikopatienten betroffen.

Erkältung loswerden: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Um eine Erkältung loszuwerden, ist es mit Hustenbonbons und Schmerzmitteln nicht getan. Welche Schritte wirklich notwendig sind: hier im FAQ.

Erkältung schnell loswerden - Ist das möglich?

Am schnellsten ist dem grippalen Infekt Herr zu werden, wenn dieser in seiner Anfangsphase bekämpft wird. Das bedeutet, dass im Idealfall binnen 24 bis 48 Stunden nach dem Auftreten erster Beschwerden gehandelt wird.

Auch die intensivste Pflege bedeutet jedoch nicht, dass die Erkältung binnen eines Tages verschwinden wird. Wer sich schnell besser fühlt, darf sich nicht täuschen: Die Phase des Abklingens der Symptome sollte auf keinen Fall mit einer vollständigen Genesung verwechselt werden. Oft raten Mediziner, mindestens 48 Stunden Symptomfreiheit abzuwarten, bis wieder den gewohnten Arbeits-, Sport- und Alltagsaktivitäten nachgegangen werden kann.

Kann die Erkältung ohne Medikamente schnell abklingen?

Es gibt bislang keine bekannten Wirkstoffe, die einen grippalen Infekt heilen können. Alle angewandten pflanzlichen Mittel und Medikamente der Schulmedizin sind lediglich Symptombekämpfer.

Mit diesem Hintergrundwissen kann die Frage mit einem klaren Ja beantwortet werden. Wie schnell die Erkältung besiegt wird, bleibt abhängig von der allgemeinen Leistung der Abwehrkräfte, der Möglichkeit körperlicher Schonung und Begleitumständen wie ausreichender Flüssigkeitszufuhr.

Wird eine Schonzeit zu kurz gefasst, kann es zum einen zum Rezidiv (Rückfall), beziehungsweise einer deutlichen Verschlechterung kommen. Wandern beispielsweise Erreger von den Atemwegen zum Herzen, ist eine verschleppte Myokarditis (Herzmuskelentzündung) möglich. Zum anderen ist noch immer ein Infektionspotenzial gegeben. Das bedeutet, die Erreger können beispielsweise via Tröpfcheninfektion auf andere übertragen werden.

Kann eine Erkältung innerhalb eines Tages verschwinden?

Grippale Infekte treffen jeden Erwachsenen im Schnitt zwei- bis viermal jährlich. Auch wenn die meisten Erkältungen vergleichsweise mild verlaufen, belasten sie den Organismus.

Leider ist es nicht möglich, eine einmal ausgebrochene Erkältung innerhalb eines Tages zu besiegen. Selbst eine sofortige Behandlung der ersten Symptome bedeutet, dass die Inkubationszeit bereits abgelaufen ist. In dieser zunächst noch beschwerdefreien Zeit haben die Erreger sich im Körper angesiedelt und vermehrt.

Die ersten Symptome wie Halskratzen und Niesen zeigen im Anschluss an, dass die Viren oder Bakterien bereits erfolgreich waren. Es ist daher medizinisch nur möglich, den Genesungsprozess zu unterstützen.

Welche Arzneimittel helfen gegen Erkältung?

Um die körperliche Belastung während einer Erkältung zu reduzieren, bieten sich verschiedene Medikamente an.

1. Abschwellendes Nasenspray (bevorzugt nachts anzuwenden, um den Schlaf erholsamer zu gestalten)

2. Pflegende/s Nasensalbe/Nasenspray (so bleiben die Nasenschleimhäute befeuchtet)

3. Schleimlöser als Säfte, Tropfen oder Tabletten (der Körper wird Sekret leichter los)

4. Schmerzmittel wie ASS, Paracetamol oder Ibuprofen (die Mittel bekämpfen auch Fieber und Entzündungen)

Die genannten Arzneimittel sind ohne Rezept zu erwerben und können vorsorglich für die Reise- und Hausapotheke gekauft werden. Dennoch sollte bei anhaltenden Beschwerden die Selbstmedikation beendet und eine Therapie unter ärztlicher Aufsicht begonnen werden.

Wichtig: Obwohl Erkältungen in der großen Mehrheit der Fälle durch Viren ausgelöst werden, können sich Bakterien in Form einer Superinfektionen zu den Viren gesellen. Bei bakteriellen Infektionen kann dann auch die Vergabe von Antibiotika notwendig werden.

Erkältung schnell loswerden - die besten Tipps

Die drei besten Wege, Erkältung schnell loszuwerden und zeitnah wieder fit zu sein:

1. Mindestens zwei Liter Wasser/Tee am Tag trinken.
Vor allem bei starkem Schwitzen muss der Flüssigkeitshaushalt kontinuierlich ausgeglichen werden. Im Idealfall kommen Teesorten zum Einsatz, die entzündungshemmend wirken, etwa Salbei und Kamille.

2. Viel Schlaf
Obwohl das viele Liegen nach Nichtstun aussieht, arbeitet das Immunsystem bei einem grippalen Infekt auf Hochtouren. Entsprechend werden viele Energiereserven auf die Bekämpfung der Erkältung verwandt. Wer dem Organismus ausreichend Schlaf bietet, leistet damit einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zur Genesung.

3. Frische Luft
Solange kein Fieber besteht und die Witterung es erlaubt, ist ein langsamer Spaziergang pro Tag sehr hilfreich. Das Sonnenlicht (auch bei Bewölkung) und die Luft sind Unterstützer der Abwehrkräfte. Wer nicht nach draußen kann, sollte mehrfach am Tag lüften.
Zu Treated Wir empfehlen Treated.com – Die Online Arztpraxis mit Premium Service. Gute Besserung!
Jetzt mehr erfahren
Zu TreatedWir empfehlen Treated.com – Die Online Arztpraxis mit Premium Service. Treated.com bietet Sprechstunde, Diagnose, Online Rezept und Behandlung über das Internet. Gute Besserung! Jetzt mehr erfahren